Monday, 17 June 2013

Warum soll ich Daten verschlüsseln?

Warum soll ich Daten verschlüsseln?

Dies ist unser zweiter Beitrag zum Thema Verschlüsselung von Daten in Unternehmen. Nachdem wird in unserem letzten Beitrag die Frage geklärt haben „Was ist Verschlüsselung?“, widmen wir uns in diesem Beitrag dem Thema „Warum soll ich Daten verschlüsseln?“.

Beweggründe für eine Verschlüsselung von Daten können vielfältig sein. [...]

 

Beispielsweise können behördliche Auflagen dies vorschreiben oder man möchte Geschäftsgeheimnisse und geistiges Eigentum schützen. Berücksichtigt werden sollte darüber hinaus auch das öffentliche Image das man mit einer modernen und sicheren IT-Infrastruktur gewinnen kann. Viele Unternehmen fordern von Geschäftspartnern einen Nachweis über die sichere Speicherung und Verschlüsselung der Geschäftsdaten.

Zusätzlich sollte man die Kommunikation die über das Internet läuft verschlüsseln. E-Mail-Versand und Chat lassen sich problemlos verschlüsseln und sind so abhörsicher.

Was kann passieren wenn ich auf Verschlüsselung verzichte?

Wie unser Beispiel im ersten Beitrag zum Thema Verschlüsselung aufzeigt, kann ein abhanden gekommenes Notebook viel Chaos im Unternehmen anrichten, wenn das Gerät unverschlüsselte Unternehmensdaten enthält. Weitere Beispiele und Szenarien lassen sich einfach konstruieren.

In den meisten Unternehmen sind Standardprodukte von großen Herstellern wie im Einsatz. Diese Produkte verrichten Ihre Arbeit großartig und helfen das Unternehmen am Laufen zu halten. Aber leider sind die eingesetzten Produkte nicht fehlerfrei und müssen in kurzen Intervallen von Technikern gewartet werden. Versäumnisse in der Wartung können zu kritischen Sicherheitslücken führen, die Angreifer gezielt ausnutzen können um Zugriff auf Ihre Unternehmensdaten zu gewinnen.

Sie sollten sich nun die Frage „Wieso sollte jemand unser Unternehmen angreifen?“ stellen. Und hier folgt die Antwort: Der größte Teil der Angreifer durchforstet das Internet wahllos nach potentiellen Angriffszielen. In der Regel weiß der Angreifer erst nach erfolgreichem Angriff wer sein Ziel war. Opfer gezielte Angriff werden in der Regel nur auf Großunternehmen und Regierungsorganisationen.

Unser nächster Beitrag wird sich mit der Bestandsaufnahme der vertraulichen Unternehmensdaten befassen. Wir hoffen, dass wir Ihnen hier einen leicht verständlichen Einstieg zum Thema Verschlüsselung anbieten konnten. Sollten Sie weitere Fragen zu dem Thema IT-Sicherheit und Verschlüsslung haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Social Bookmarks

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Abbrechen Sende Kommentar...

Haben Sie etwas Interessantes gesehen? Zögern Sie nicht, und sprechen Sie mit uns. Fragen kostet nichts: +49 (0)651 / 493 68 67-0 . Wir freuen uns auf Sie!